Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).


broadcast.ch


Technischer Infoletter SRG SSR - Ausgabe Oktober 2018




Hier finden Sie Informationen der SRG an Importeure, Radio- und TV-Händler, Weiterverbreiter und technische Dienstleister.


Alle Informationen zur Verbreitung und zum Empfang der Programme der SRG finden Sie unter www.broadcast.ch.


 
DVB-T-Abschaltung Sommer 2019

Die SRG SSR schaltet im Sommer 2019 das DVB-T-Netz ab.

Gründe dafür sind die neue Konzession, geringe Nutzung und Sparmassnahmen. Der Bundesrat hat der SRG am 29. August 2018 eine neue Konzession erteilt.


Darin hält er fest, dass das Recht und die Pflicht der SRG, ihre Programme über DVB-T zu verbreiten, am 31. Dezember 2019 erlöschen (Art. 42).

Kein wirtschaftlicher Einsatz der Gebührenmittel
Nur noch wenige Haushalte empfangen ihr TV-Signal über DVB-T. Trotz regionaler Unterschiede nimmt die Nutzung kontinuierlich ab. Alternative Empfangsmöglichkeiten via Satellit, Kabel oder IP sind weit verbreitet. Sie bieten ein grösseres Programmange-bot, HD-Qualität und Zusatzdienste wie HbbTV.

Im Rahmen der angekündigten Sparmassnahmen muss die SRG ihre Betriebskosten senken. Der heutige Betrieb von DVB-T entspricht deshalb nicht mehr einem wirtschaftlichen Einsatz der Gebührenmittel.

Aus diesen Gründen wird die SRG ihr DVB-T-Netz im Sommer 2019 abschalten. Sobald der Abschaltplan bekannt ist, informiert die SRG die betroffenen Zuschauer frühzeitig.

Medienmitteilung des BAKOM (Bundesamt für Kommunikation).


 
Branche lanciert «Swiss Radioplayer»



Drei Schweizer Privatradioverbände haben im August zusammen mit der SRG SSR einen gemeinsamen «Swiss Radioplayer» lanciert.

Das Ziel des neuen Players besteht darin, die Schweizer Radioprogramme und deren Inhalte auf einer zentralen Plattform anzubieten.

Über www.swissradioplayer.ch oder die zugehörigen Apps können die Hörerinnen und Hörer auf rund 130 Schweizer Radioprogramme zugreifen. Über verschiedene Smart Speakers, wie beispielsweise «Alexa», ist der Radioplayer aufrufbar.

Die mobilen Apps des Radioplayers unterstützen hybride DAB+-Geräte und angeschlossene Wearables. Sukzessive wird der Radioplayer auch in Neuwagen integriert.


 
Informationsmaterial zu DAB+ bestellen

Einkaufsberater
Ein Ratgeber mit vertieften technischen Informationen zu Modellauswahl, Kauf, Einrichtung und Installation von DAB+-Radios. Inklusive Tipps zum optimalen Empfang und DAB+-Nachrüstung im Auto.

Umfang/Format: 16 Seiten, A5 Sprachen: Deutsch, Französisch und Italienisch.

Einkaufsberater ansehen
Zum Bestellformular


Booklet (mit Dispenser)
Das Booklet beantwortet kurz und verständlich die grundlegenden Fragen zu DAB+:
Was ist DAB+? Welche SRG-Programme sind in meiner Region bereits auf DAB+  hörbar?
Praktisch dazu:
Ein Dispenser, um die Booklets optimal zu präsentieren.

Umfang/Format: Booklet: 20 Seiten, A6 / Dispenser: HxBxT = 22 x 21 x 10 cm, Karton Sprachen: viersprachige Ausgabe (Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch)

Booklet ansehen
Zum Bestellformular


 

Bleiben Sie à jour mit der dynamischen technischen Entwicklung – Besuchen Sie uns regelmässig auf unserer Homepage www.broadcast.ch, um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

Kundencenter Sat Access
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.30-18.30 Uhr durchgehend


Fragen zum Satellitenempfang 

Hotline:
Mail:

0848 868 969 (Lokaltarif)
sataccess@broadcast.ch


Fragen zu DAB+

Hotline:
Mail:

0848 88 44 99 (Lokaltarif)
dabplus@srgssr.ch


Fragen zu allen anderen Empfangsarten

Hotline:
Mail:

0848 88 44 22 (Lokaltarif)
helpdesk@broadcast.ch