Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).


broadcast.ch


Technischer Infoletter SRG SSR - Ausgabe März 2019




Hier finden Sie Informationen der SRG an Importeure, Radio- und TV-Händler, Weiterverbreiter und technische Dienstleister.
Alle Informationen zur Verbreitung und zum Empfang der Programme der SRG finden Sie unter www.broadcast.ch.


 

Zwei Drittel der Radionutzung digital

Über 60% aller SchweizerInnen empfangen ihre Radioprogramme auf digitalem Weg, während nur noch 18% ausschliesslich via UKW hören .



Der Trend zu Digitalradio setzt sich weiter fort: Laut der halbjährlich im Auftrag des Bakoms und der Arbeitsgruppe Digitale Migration (AG DigiMig) vom Forschungsinstitut GfK erhobenen Zahlen nutzten die Schweizerinnen und Schweizer von 100 Radiominuten pro Tag durchschnittlich 64 Minuten auf digitalem Weg. 33% entfallen dabei auf DAB+ und 31% auf Internet, Kabel- oder IP-TV-Netze. Derweil nimmt auch die Reichweite von UKW-Radio ab: Nur noch 18% der SchweizerInnen nutzen ausschliesslich diesen Empfangsweg.

Immer mehr Autos mit DAB+ unterwegs

Im Jahr 2018 wurden 286'200 DAB+-Radios verkauft. Hinzu kommen 303'000 Radios, die 2018 in den Fahrzeugen bereits standardmässig eingebaut waren oder nachgerüstet wurden. Der Umstand, dass in der Schweiz immer mehr Autos mit DAB+ unterwegs sind, macht sich auch immer stärker in der Nutzung bemerkbar. So erfolgten im Herbst 2018 von 100 im Auto gehörten Radiominuten bereits 40 via DAB+, was einer Verdoppelung des DAB+-Anteils innerhalb von drei Jahren entspricht. Gemäss einer neuen EU-Regelung müssen Empfangsgeräte in Personenfahrzeugen ab 21. Dezember 2020 digital terrestrisch verbreitete Radioprogramme empfangen können. Diese Regelung gilt auch für die Schweiz.

Zum vollständigen Artikel
Quelle: www.bakom.admin.ch


 
Besuchen Sie uns an der CE Trend-Show in Luzern

Die SRG ist auch dieses Jahr an der Branchenmesse CE Trend-Show präsent, vom 7. bis 9. April 2019 in Luzern.




Unseren Stand Nummer 2 finden Sie in der Messehalle Luzern nach dem Eingang rechts. Informieren Sie sich aus erster Hand über technische Neuigkeiten bei der SRG. Aktuell steht die Abschaltung von DVB-T im Fokus. Die Umschaltung auf DAB+, die Einführung von Digital Rights Management bei den Onlinestreams oder das Handling der Sat-Access-Karten sind weitere Themen.

Die CE Trend-Show 2019 ist wie folgt geöffnet:

  • Sonntag, 7. April 2019, 10.00 – 18.00 Uhr:
    offen exklusiv für Mitglieder von ElectronicPartner und Euronics 
  • Montag, 8. April 2019, 10.00 – 18.00 Uhr:
    offen für alle B2B Kunden und Geschäftspartner der diversen Aussteller
  • Dienstag, 9. April 2019, 10.00 – 16.00 Uhr:
    offen für alle B2B Kunden und Geschäftspartner der diversen Aussteller

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Bleiben Sie à jour mit der dynamischen technischen Entwicklung – Besuchen Sie uns regelmässig auf unserer Homepage www.broadcast.ch, um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

Kundencenter Sat Access
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.30-18.30 Uhr durchgehend

Fragen zum Satellitenempfang 
Hotline: 0848 868 969
Mail: sataccess@broadcast.ch

Fragen zu DAB+
Hotline: 0848 88 44 99
Mail: dabplus@srgssr.ch

Fragen zu allen anderen Empfangsarten
Hotline: 0848 88 44 22
Mail: helpdesk@broadcast.ch

Die Beratung durch unser Kundencenter Sat Access ist kostenlos.
Bei Anruf aus Ihrem Festnetz oder aus Ihrem Mobilnetz können Gebühren Ihres Netzanbieters entstehen.
Der Kontakt via E-Mail (siehe oben) oder via Kontaktformular (Kontaktformular) ist kostenlos.