Die DVB-T-Optimierung in der Ostschweiz und im Raum Bern ist erfolgreich abgeschlossen. Seit Anfang August 2015 laufen die Arbeiten in der Region Berner Oberland. Im ganzen Ausstrahlungsgebiet optimieren wir die Sendeleistung und stellen kontinuierlich von Kanal 49 auf Kanal 28 um.

Wir haben die Zuschauer zwischen dem 27. Juli und dem 3. August 2015 mit folgendem Lauftext informiert:

«Region Berner Oberland: Frequenzwechsel an den DVB-T-Sendeanlagen der SRG SSR. Seit 3. August 2015 keinen Empfang? Machen Sie einen Sendersuchlauf! Für Fragen notieren Sie sich jetzt unsere Kontaktdaten. Kundencenter: Tel. 0848 88 44 22 / E-Mail: helpdesk(at)broadcast.ch»

Die Optimierung im Berner Oberland dauert bis Ende August 2015. Nächstes Jahr optimieren wir die Regionen Arc jurassien (März 2016), Tessin und Bassin lémanique (August 2016).